Sankt Marien Kevelaer

Mit Maria

Gottesdienstordnung

Die übliche Gottesdienstordnung während der Wallfahrtszeit 2020 ist wegen der momentanen Situation außer Kraft gesetzt.


Den aktuellen Gottesdienstplan finden Sie hier.

Den aktuellen Beichtplan finden Sie hier.


Allgemeine Übersicht über die Gottesdienstzeiten:

Messfeiern an Sonn- und Feiertagen

18.30 Uhr Basilika (samstags: Vorabendmesse)

8.00 Uhr Klarissenkloster

8.15 Uhr Basilika / Beichtkapelle

9.00 Uhr Kerzenkapelle – Messfeier nach dem Messbuch von 1962 (in der Wallfahrtszeit um 8.00 Uhr)

10.00 Uhr Basilika – Hochamt

10.30 Uhr Beichtkapelle – Familienmesse

11.45 Uhr Basilika

18.45 Uhr: Basilika / Beichtkapelle


Messfeiern an Werktagen

8.00 Uhr Klarissenkloster

8.00 Uhr Gnadenkapelle – Friedensmesse (samstags)

10.00 Uhr Basilika – Pilgeramt (in der Wallfahrtszeit von Mai bis Oktober)

11.30 Uhr Basilika

18.30 Uhr Basilika


Weitere Gottesdienste

8.40 Uhr Sakramentskapelle – Laudes (sonntags um 7.45 Uhr)

12.00 Uhr Sakramentskapelle – Sext (werktags)

14.30 Uhr Kapellenplatz – Kerzensegen (samstags und sonntags in der Wallfahrtszeit)

15.00 Uhr Basilika – Pilgerandacht (täglich in der Wallfahrtszeit)

17.00 Uhr Beichtkapelle – Rosenkranzgebet (täglich)

18.00 Uhr Klarissenkloster – Vesper (täglich)

18.00 Uhr Kerzenkapelle – Marienlob (täglich)

9.30-18.15 Uhr Sakramentskapelle - Stille Anbetung (täglich)

10.30 - 11.30 Uhr und 14.30 – 17.30 Uhr Beichtkapelle - Beicht- und Gesprächsgelegenheit


Während der Wallfahrtszeit (Mai bis Oktober) wird nach dem Pilgeramt in der Basilika, also etwa gegen 11.00 Uhr, der Kreuzweg für Einzelpilger gebetet (Treffpunkt vor der Sakramentskapelle).

Kurzfristige Änderungen der Gottesdienstzeiten sind immer möglich.